Generalversammlung 2021

Generalversammlung 2021

MALER- UND GIPSERUNTERNEHMER-VERBAND – Markus Spänhauer ist an der vergangenen
Generalversammlung als Vizepräsident des Maler- und Gipserunternehmer-Verbands Baselland (MGVBL)
zurückgetreten. Seinen Posten übernimmt Marcel Cavuoto.

Nach insgesamt 17 Jahren Vorstandstätigkeit – zuerst im Gipsermeisterverband Baselland, anschliessend als Vizepräsident im Maler- und Gipserunternehmer-Verband
Baselland (MGVBL), trat Markus Spänhauer an der Generalversammlung vom vergangenen 15. September aus der Verbandsleitung zurück.
MGVBL-Präsident Lucian Hell verabschiedete seinen langjährigen Vize im Restaurant «Rössli» in Oberwil mit warmherzigen Worten.

Vertreter der Gipser

Markus Spänhauer wurde am 4. Juni 2004 in die Verbandsspitze der Baselbieter Gipsermeister gewählt.
Er war anschliessend massgeblich an der Fusion der Maler- und Gipser zum heutigen Maler- und Gipserunternehmer-Verband Baselland tätig, die im Jahre 2007 vollzogen wurde. Seither versah er mit grossem Engagement als Vizepräsident die spezifischen Anliegen der Gipsermeister im fusionierten Verband. Mit
Akklamation wurde Markus Spänhauer zum Ehrenmitglied ernannt. An Spänhauers Stelle wurde Marcel Cavuoto (Gipsergeschäft Gebrüder Oser AG, Nenzlingen) in die
MGVBL-Leitung gewählt.

Ausbildungsprojekt kommt voran

Seit zwölf Jahren steht der Muttenzer Malermeister Lucian Hell dem Verband vor. Trotz der Corona-Pandemie konnte sich der Vorstand im Jahre 2020 nicht über mangelnde
Arbeit beklagen. Im Vordergrund standen der Gesamtarbeitsvertrag, die Grund- und Weiterbildung sowie die Planung des verbandseigenen Ausbildungszentrums. Die formelle Baueingabe zu diesem wichtigen Projekt sollte laut Hell noch vor Ende Jahr erfolgen. Tobias Teuber, Chefexperte Maler, berichtete über einen sehr erfreulichen Baustellenleiter-Lehrgang 20/21, an dem 18 Kandidaten teilgenommen hatten. Für den bevorstehenden neuen Lehrgang hätten sich bereits zwölf Teilnehmende angemeldet. Seitens des schweizerischen Dachverbands SMGV überbrachte Zentralpräsident Mario Freda die besten Grüsse und dankte den Baselbieter
Berufskollegen für deren Engagement. Mit besonderem Stolz wies er auf die Mitte vergangenen Juli stattgefundene Eröffnung des neuen Ausbildungszentrums des SMGV hin.
Jedes Jahr würden mehr als 4500 Aus- und Weiterbildungsinteressierte die über 80 Kursangebote besuchen.